AdresslisteKontaktSuche

Bildung & Kurse: Alle Angebote

Länderkurs Sri Lanka. Wie friedlich ist der Frieden?

Datum 24.02.2022
Zeit 13.00 - 17.00 Uhr
Beschreibung

Horizonte-Kurs der Kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF

Sri Lankas Bürgerkrieg wurde 2009 für beendet erklärt. Doch auch danach kehrten für viele Bürgerinnen und Bürger weder Frieden noch Sicherheit ein. Gemäss der Schweizerischen Flüchtlingshilfe hat sich die Situation für regierungskritische Personen in Sri Lanka seit der Wahl von Gotababya Rajapaksa zum Präsidenten im November 2019 deutlich verschlechtert. 2020 war die Insel das fünftwichtigste Herkunftsland für Asylsuchende in der Schweiz. Der Kurs beleuchtet die aktuelle Situation vor Ort und gibt zudem einen Einblick in das Leben der tamilischen Diaspora in der Schweiz.

  • Wie hat sich die sicherheits- und menschenrechtspolitische Situation im Land nach dem Kriegsende von 2009 und besonders auch seit der Wahl des aktuellen Präsidenten entwickelt und was sind mögliche Perspektiven?
  • Wie werden Asylgesuche aus Sri Lanka behandelt und welche Personen haben Aussicht, in der Schweiz Asyl zu erhalten?
  • Wie erlebt die tamilische Diaspora die Schweiz, welche Bedeutung haben Religion und traditionelle Rollenbilder und mit welchen Herausforderungen sind Flüchtlinge aus Sri Lanka konfrontiert, die bereits seit längerem in der Schweiz sind? 

Mitwirkende

  • Christina von Gunten, Juristin Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH
  • Adrian Schuster, Länderanalyse SFH
  • Vinothini Velupillai, Sozialarbeiterin FH und Systemische Beraterin (DGSF) 

Kursort: Stadt Bern oder wenn notwendig digital. Genauer Ort wird mit der Kursbestätigung kommuniziert.
Veranstalterin: 
Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF
Kosten: 70 Franken

Anmeldung bis 4. Februar: www.kkf-oca.ch 

Ort Bern / allenfalls digital
Veranstalter
  07.01.2022/pgerber
zurück

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn