AdresslisteKontaktSuche

Im Dschungel der neuen Religiosität - Aktuelle Trends als Herausforderung für Kirchen

Datum: 06.11.20 - 06.11.20
Zeit: 13.30 Uhr - 17.30 Uhr, anschliessend Apéro
Kategorie: Erwachsenenbildung
Beschreibung:

Impuls- und Diskussionsveranstaltung

So viel Spiritualität war selten: Jungstars der Esoterik-Szene verbreiten ihre Botschaften an Kongressen, über Internetplattformen und in Buchhandlungen, Lifestyle-Gemeinden haben Zulauf zu ihren partyartigen Gottesdiensten, in unseren Wäldern finden sich Spuren von Schamanen-Schwitzhütten, Hexenzirkeln und Voodoo-Ritualen. Das Angebot im Supermarkt der Religionen wird immer bunter. Folgenden Fragen wollen wir in der Impuls- und Diskussionsveranstaltung nachgehen:

  • Welche religiösen und spirituellen Angebote sind ein Gewinn, welche eher problematisch?
  • Woran können wir fragwürdige oder gar gefährliche Tendenzen erkennen?
  • Wo greifen wir Anliegen neuer religiöser Bewegungen auf, wo distanzieren wir uns von ihnen?
  • Mit wem suchen wir eine Zusammenarbeit, wem vermieten wir Räume?

Diesen Fragen soll in der Veranstaltung nachgegangen werden. Zudem wir es genügend Raum geben, um auf ihre jeweiligen Situationen und Fragen einzugehen.

Referent: Georg O. Schmid, Religionsexperte und Leiter der Informationsstelle Relinfo

Zielpublikum:
Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Personen, welche in ihrer Arbeit mit Fragen rund um neue religiöse Bewegungen, Sondergemeinschaften und „Sekten“ zu tun haben.

Leitung und Auskunft:
Franziska Huber, Fachbeauftragte religiöse Sondergemeinschaften und neue religiöse Bewegungen
Tel. 031 340 26 37 oder franziska.huber@refbejuso.ch

Anmeldung bis 20. Oktober 2020 an:
kursadministration(at)refbejuso.ch

Lokalität: Haus der Kirche
Adresse: Altenbergstrasse 66
Ort: 3013 Bern
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten: keine
  12.03.2020/msager


zurück

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn